Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftstheorie
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff

Der neue Wirtschaftskrimi "Geldgerinnung" von Johann Graf Lambsdorff und Björn Frank

„Man kann doch für eine Idee nicht umgebracht werden“. „Für was denn sonst? Seit Jahrhunderten wurden Menschen genau dafür ermordet.“ Könnte eine wissenschaftliche Arbeit von Lester Sternberg der Grund für die Ermordung seines Doktorvaters sein? Auf seiner Flucht vor dem Täter und den Profiteuren der Finanzkrise taucht Lester immer tiefer in die ökonomischen Zusammenhänge ein, die den Schlüssel für die Aufklärung des Mordes liefern.

Mehr Information im Blog der Universität Passau.

Das Buch kann für 19,99€ am Lehrstuhl oder im Internet erworben werden.

Forschung

 

Soccer Experiment im Biergarten

Science Slam von Prof. Graf Lambsdorff

Im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Experimentelle Wirtschaftsforschung nahm Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff beim Science Slam teil und präsentierte ein Experiment mit Glücksrad.

Bounded Rationality & Macroeconomics

Research on Tax Evasion

AKTUELLES

GSE Barcelona Blog zu classEx und zu "Teaching microeconomic principles with smartphones"

Der Blog GSE Focus der renommierten Graduate School in Economics in Barcelona bespricht...mehr

Zwei Schauspieler/innen für Forschungsprojekt gesucht

Für ein Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Volkswirtschaftstheorie im Sommersemester 2018 suchen...mehr

Crowdfunding für eine experimentelle Masterarbeit

Für seine Masterarbeit zu ethischem Konsum hat Stefan Grundner, Studierender im Master IEB, eine...mehr

SO ERREICHEN SIE UNS

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo-Fr 08.00 - 09.30 Uhr (WiWi 107)

Sprechstunden Prof. Graf Lambsdorff

Mittwoch 10.00-11.30 Uhr (WiWi 108)

Sprechstunden Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Mittwoch 10.00-11.00 Uhr (WiWi 106, 118)