Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Master International Economics and Business

Master International Economics and Business

Economics auf Master-Niveau

Studierende der Universität Passau

Der universitäre Masterstudiengang "International Economics and Business" mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre (VWL)  vermittelt Studierenden, wie volkswirtschaftliche Theorien zusammen mit Experimenten und empirischen Methoden wichtige soziale und ökonomische Gegebenheiten und Entwicklungen erklären. Der Studiengang ist seit 2010 von ACQUIN akkreditiert und erzielte eine Spitzenposition im CHE-Ranking von 2014. Für ein Studium in Economics wird international am häufigsten der „Master of Arts“ vergeben. An diese Tradition knüpft die Fakultät an und signalisiert damit zugleich, dass der Master für Bewerberinnen und Bewerber unterschiedlicher Disziplinen offen steht.

Berufsperspektiven

Die Berufsbilder von Volkswirten sind vielfältig. Bisherige Absolventen haben durchgehend exzellente Angebote in Wissenschaft und Praxis erhalten: Führungspositionen im privaten Sektor, in der Politikberatung sowie bei öffentlichen Organisationen und Ministerien. Viele widmen sich auch Forschungsaufgaben im Rahmen einer Promotion.

Studentin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Das Curriculum

Das Curriculum ist unbürokratisch organisiert. Die Freude am Studium wird nicht durch Bürokratie getrübt.

Im Rahmen der Ausbildung werden theoretische und statistische Grundlagen (z.B. Ökonometrie; Computergestützte Statistik; Spieltheorie; Behavioral Game Theory; Feldexperimente; Experimental Economics) vermittelt. Zusätzlich erfolgt eine Fokussierung auf drei volkswirtschaftliche relevante Schwerpunkte:

1. Globalization, Geography and the Multinational Firm

z.B. International Trade; Handelspolitik, Internationale Integration und Welthandelssysteme; Growth, Inequality and Poverty; Standorttheorien, Cluster und Netzwerke; The Multinational Firm; International Business Taxation; Economics of Migration.

2. International Finance

z.B. Monetäre Außenwirtschaft; Geld, Zins und Inflation; Fortgeschrittene Makroökonomik; Empirical Finance; Fallstudien in monetärer Ökonomik; Kapitalmarkttheorie; Finanzmarkttheorie; Unternehmensbewertung.

3. Governance, Institutions and Anticorruption

z.B. Economics of Corruption; Anticorruption and the Design of Institutions; Development Economics; Economics of Education, Behavioral Public Economics; Population Economics; Health, Development and Public Policy; Auditing.

Besonderheiten

  • Fokus auf volkswirtschaftliche Veranstaltungen
  • Starke Einbindung empirischer Forschung (Laborexperimente, Feldexperimente, Sekundärdatenanalyse).
  • Integration von ausgewählten betriebswirtschaftlichen und ökonometrischen Modulen
  • Berücksichtigung interdisziplinärer Module und Soft Skills
  • hervorragendes Betreuungsverhältnis durch kleine Gruppen (ca. 20-30 Studierende pro Jahr)
  • Verbindung theoretischer Grundlagen mit Praxisorientierung
  • Hohe Reputation der Sprachenausbildung
  • Zahlreiche internationale Partnerschaftsprogramme

Aufbau des Studiums

ObligatorischECTS
Theoretische und statistische Grundlagen10
Schwerpunkt Globalization, Geography and the Multinational Firm10
Schwerpunkt International Finance10
Schwerpunkt Governance, Institutions and Anticorruption10
Masterarbeit20
Summe60
WahlbereichECTS

Weitere Fächer aus den Grundlagen und den drei Schwerpunkten

 (siehe Modulkatalog)

mind. 33

Studium Generale und Soft Skillsmax. 15

Wirtschaftsfremdsprache

max. 12

Summe60

Internationalität

Die Höllgasse in Passau.

Die Veranstaltungen in Passau werden ca. zur Hälfte in Englisch und teilweise durch Gastdozierende aus dem Ausland abgehalten. Wir ermutigen unsere Studierenden, das dritte Semester an einer ausländischen Partneruniversität zu verbringen. Dies unterstützen wir durch Partnerschaften und eine großzügige Anerkennung von im Ausland erworbenen Kreditpunkten. Traditionsgemäß verbringt rund ein Drittel der Passauer Studierenden einen Teil des Studiums im Ausland. Damit steht Passau mit Abstand an der Spitze der deutschen Universitäten.

Exzellenz: Das ist in erster Linie Neugier, Wissensdurst und der Wille, die Welt jeden Tag aufs Neue auf den Kopf zu stellen! Trifft das auch Ihre Auffassung? Dann bewerben Sie sich!

Bewerbung

Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens 40 Kreditpunkte in Volkswirtschaftslehre, Mathematik und Statistik mit guten Noten aufweisen. Bezüglich sonstiger Studieninhalte werden keine Vorgaben gemacht. Im Rahmen eines strengen Auswahlverfahrens wurden in den Jahren 2013 und 2014 wurden aus einem Pool von 180 Bewerberinnen und Bewerbern insgesamt 76 Zusagen versandt, von denen 41 ihr Studium in Passau antraten.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni eines jeden Jahres. Die Bewerbung erfolgt online. Sie kann alternativ jederzeit durch Ausfüllen und Zusenden der in unserer Info-Box bereitgestellten Unterlagen erfolgen. Das Eignungsverfahren kann jederzeit durchgeführt werden, so dass Studienplätze lange im voraus zugesagt werden können. Studierende können ihr Bachelor-Diplom nachreichen und sich mit dem Transcript of records (und möglicherweise weiteren Hochschulleistungen und Scheinen) bewerben.

Gaststudierende von Masterstudiengängen anderer Universitäten können sich online für ein einzelnes Semester bewerben. Bewerberinnen und Bewerber mit einem ersten Hochschulabschluss aus dem Ausland sind gehalten, ihre Bewerbung über uni-assist einzureichen. Wir empfehlen, uns die Unterlagen vorher zur Durchführung einer Vorabprüfung zuzuschicken. 

Englischkenntnisse

Es werden Englischkenntnisse erwartet, die möglichst über das Niveau B2 hinausgehen, da das Studium mit vielen englischsprachigen Lehrveranstaltungen beginnt. Ausländische Bewerberinnen und Bewerber benötigen darüberhinaus gute Deutschkenntnisse.

Kontaktadressen

Fachstudienberatung

Dr. Oliver Farhauer
Dr. Oliver Farhauer

Raum HK14B 219
Dr.-Hans-Kapfinger-Str.14 b

Tel.: +49(0)851/509-2413 Oliver.Farhaueratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Do. 9.45 - 11.00 Uhr und nach Vereinbarung

Studierendensekretariat

Studierendensekretariat

Tel.: +49(0)851/509-1127,-1128 studierendensekretariatatuni-passau.de Website

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude

Prüfungssekretariat

Prüfungssekretariat

Website

Sprechzeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch zusätzlich: 13:00 - 15:30 Uhr
Freitag Telefonsprechstunde: 09:00 - 12:00 Uhr

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude
2. Stock

Akademisches Auslandsamt

Akademisches Auslandsamt

Tel.: +49(0)851/509-1162
Fax: +49(0)851/509-1164 internationalatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude

Career Service

Career Service

Tel.: +49(0)851/509-1012
Fax: +49(0)851/509-1014 careeratuni-passau.de Website

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude
Räume 103 - 105

Studienberatung

Studienberatung

studienberatungatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Offene Sprechstunde mittwochs 9.00 - 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Innstraße 41
94032 Passau

Tel.: +49(0)851/509-1154,
-1153, -1152, -1151, -1150
(Mo. - Fr. 8.30 - 12.00,
Mo. - Do. 13.00 - 15.00)