Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Taxation
Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Die Studiengänge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau beinhalten eine Abschlussarbeit. Je nach Studiengang müssen Sie eine Bachelor- oder Masterarbeit schreiben. Detailinformationen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Prüfungsordnung (rechts im Download-Bereich).

Ziel der Abschlussarbeit ist es, dass die Studierenden unter Beweis stellen, in einer vorgegebenen Frist ein Problem eines Faches durch Anwendung wissenschaftlicher Methoden selbständig und eigenverantwortlich zu durchdringen.

Wenn Sie sich am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Taxation für eine Bachelor- oder Masterarbeit bewerben möchten, beachten Sie bitte folgende Hinweise!

Reichen Sie bitte fristgerecht folgende Unterlagen am Lehrstuhl ein:

  1. Kurzes Bewerbungsschreiben (Berufserfahrung, Praktika, gewünschtes Anmeldedatum der Abschlussarbeit)
  2. Lebenslauf mit Foto
  3. Aktueller HISQIS-Auszug
  4. Immatrikulationsbescheinigung
  5. Kopie des Bachelorzeugnisses (soweit vorhanden)

Gerne können Sie im Bewerbungsschreiben optional einen Themenvorschlag für Ihre Abschlussarbeit formulieren.

Beachten Sie bitte, dass für eine Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Taxation, eine erfolgreiche Teilnahme am Steuerseminar für Bachelor oder Master empfohlen wird, aber keine Voraussetzung ist.

Bitte halten Sie folgende Fristen ein:

Sommersemester:

Bewerbungsfrist am Lehrstuhl: 31.01.
Anmeldungsfrist Prüfungsamt: 30.09.

Wintersemester:

Bewerbungsfrist am Lehrstuhl: 31.08.
Anmeldungsfrist Prüfungsamt: 31.03.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden Sie per E-Mail zeitnah darüber unterrichtet, ob Sie eine Betreuungszusage erhalten haben. Möchten Sie eine erhaltene Betreuungszusage nicht in Anspruch nehmen, so sollten Sie sich umgehend abmelden.

Anmeldung der Abschlussarbeit:

Nach einer erfolgten Betreuungszusage findet ein erstes Gespräch mit dem Lehrstuhlinhaber beziehungsweise mit dem(r) jeweiligen Betreuuer(in) statt. Zu diesem Termin bringen Sie bitte das Anmeldeformular des Prüfungsamtes (siehe rechts im Download-Bereich) mit.

Bitte achten Sie darauf, dass das Anmeldeformular alle nötigen Daten enthält (Ausnahme: Thema). Nach der Vergabe des Themas wird die Abschlussarbeit unverzüglich beim Prüfungsamt angemeldet. Dies geschieht durch den Lehrstuhl. Eine offizielle Mittteilung und Bestätigung über den Beginn, den Bearbeitungszeitraum und das Arbeitsthema erhalten Sie anschließend vom Prüfungsamt.

Wann die Kolloquien stattfinden, erfahren Sie über Stud.IP und auf unserer Lehrstuhlseiten unter Aktuelles.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Arbeit auch in elektronischer Form einreichen müssen!