Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Taxation
Prof. Dr. Markus Diller

Prof. Dr. Markus Diller

Prof. Dr. Markus Diller

Prof. Dr. Markus Diller
Raum WiWi 208
Innstraße 27

Tel.: +49 851 509 2440
Fax: +49 851 509 2442
markus.dilleratuni-passau.de

Website

Sprechzeiten:
Nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail

Vita

JahrTätigkeit
1993-1999Studies of Business Administration at the University of Passau
1999-2003Research Assistant and PhD student at the Chair of Business Taxation, University of Passau (Prof. Dr. Klaus D. Haase)
2003Dr.rer.pol. (summa cum laude)
since 2004Tax Consultant
2004-2008Research Assistant (comparable to Assistant Professor) at the Chair of Business Taxation
2008Habilitation
2008-2010Chair of Business Taxation at the University of Paderborn
since October 2010Chair of Taxation at the University of Passau

Publikationen

Monographien

  • Haase, Klaus D./Diller, M.: Betriebliche Steuerplanung, Passau 2006.

  • Diller, M.: Steueroptimale Finanzierung ausländischer Konzerneinheiten - Eine investitionstheoretische Analyse unter besonderer Berücksichtigung des grenzüberschreitenden Leasings, Diss., Frankfurt am Main u.a. 2001.

Aufsätze in referierten Fachzeitschriften

  • Diller, M./Kortebusch, P./Schneider, G./Sureth-Sloane, C.: Boon or Bane? Advance Tax Rulings as a Measure to Mitigate Tax Uncertainty and Foster Investment, in: European Accounting Review (2016), forthcoming, doi: 10.1080/09638180.2016.1169939.

  • Diller, M./Kittl, M.: A little less waiting, a little more action ? Inheritance tax palnning under lifespan uncertainty, in: Journal of Business Economics (JBE) (2016), S. 1-33, doi: 10.1007/s11573-016-0808-6.

  • Diller, M./Lorenz, J.: Tax Aggressiveness of Taxpayers with Heterogenous Income and Uncertainty about Taxable Income, in: FinanzArchiv / Public Finance Analysis 71(2015), S. 506-530.

  • Diller, M./Grottke, M./Schildbach, T.: Vermögensteuer versus Ertragsteuer: Alternative Steuererhebungsinstrumente im Vergleich, in: Steuer und Wirtschaft 92(2015), S. 222-236.

  • Diller, M./Theelen, T.: Do tax-induced share-deal price discounts exist? Evidence from German privately held target companies, in: Die Betriebswirtschaft (DBW) 74(2014), S. 215-236.

  • Diller, M./Grottke, M./Schneider, G.: Komplexität steuerrechtlicher Normen - Ein spieltheoretischer Erklärungsansatz, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (zfbf), (2013), S.110-135.
  • Diller, M.: Effektive Steuerbelastungen bei unvollständigem Verlustausgleich und unsicheren Erwartungen, in: Die Betriebswirtschaft (DBW), 68(4), 2008, S. 404-417.
  • Diller, M./Wimmer, K.: Unternehmenssteuerreform 2008: Steuerwirkungsanalyse und Rechtsformwahl - Analyse der Steuertarifänderungen und deren Auswirkungen auf die Rechtsformwahl, in: Finanzbetrieb (FB), Heft 10, (2007), S. 573-579.

  • Diller, M.: Zusammentreffen von außerordentlichen Einkünften und steuerfreien Progressionsvorbehaltseinkünften - Gesetzesinterpretation und Belastungsanalyse, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 2006, S. 1139-1162.

Artikel in weiteren Zeitschriften

  • Diller, M./Grottke, M./Lorenz, J.: Investitionsneutrale Besteuerung des ökonomischen Gewinns – Ein Abriss jüngerer Forschungsbeiträge, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium 11(2015), S. 606-612.

  • Diller, M./Kühne, D./Schmid, P./Späth, T.: Zifferntests in der Betriebsprüfung – Chancen und Risiken, in: DStR 6(2015), S. 311-317.

  • Diller, M./Kittl, M.: Der Zwölf-Punkte-Plan zur Modernisierung und Vereinfachung des Unternehmensteuerrechts, in: Steuern und Bilanzen, (2012), S. 270-274.

  • Diller, M./Kundisch, D./Späth, T.: Zur Bewertung von Verlustgesellschaften nach den Änderungen des § 8 c KStG durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz, in: Corporate Finance, (2011), S. 153-156.

  • Diller, M./Grottke, M.: Der Gesamtbewertungsgrundsatz der Funktionsverlagerungen - eine Analyse des Rechtsstands nach dem BMF-Schreiben vom 13.10.2010 - IV B 5-S 1341/08/10003, in: Steuern und Bilanzen, (2011), S. 215-221.

  • Diller, M./Siegel, T.: Fünftelregelung und Progressionsvorbehalt - Eine Stellungnahme, in: Deutsches Steuerrecht (DStR), (2008), S. 178-182.

  • Diller, M./Siegel, T.: Anmerkungen zum BFH-Urteil vom 15.11.2007 - VI R 66/03, in: Deutsches Steuerrecht (DStR), (2008), S. 241-244.

  • Diller, M.: Steuerbilanzplanung bei Personenunternehmen unter Berücksichtigung der begünstigten Thesaurierung, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), (2008), S. 671-677.
  • Diller, M./Grottke, M.: Die Konzeption von Teilwerten und gemeinem Wert - dargestellt am Beispiel des Wechsels vom Teilwert zum gemeinen Wert im Rahmen des SEStEG, in: Steuer und Studium, (2007), S. 69-74.

  • Diller, M.: Zur Berücksichtigung einer latenten Steuerlast beim Zugewinnausgleich, in: Steuer und Studium, (2006), S. 7-9.

  • Diller, M.: Betriebswirtschaftliche Auswirkungen der veränderten Verlustvortragsregelung gem. §§ 10d EStG, 10a GewStG, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), (2005), S. 668-672.

  • Diller, M./Stegbauer, M.: Effektive Durchschnittssteuerbelastungen bei Investitionen in den neuen Beitrittsländern, in: Recht der internationalen Wirtschaft (RIW), (2005), S. 750-758.

  • Diller, M./Haase, Klaus D.: Steueroptimale Finanzierung einer personenbezogenen Kapitalgesellschaft, in: Der Betrieb (DB), (2002), S. 229-230.

  • Diller, M./Haase, Klaus D.: Optionsrecht von Personenunternehmen für die Körperschaftsbesteuerung: Vorteilhaftigkeit und Risiken, in: Betriebs-Berater (BB), (2000), S. 1068-1079.