Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Taxation
Drittmittelprojekte

Drittmittelprojekte

Der Lehrstuhl als Förderer und Inkubator

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Taxation fungiert als wissenschaftliches Kompetenzzentrum im Bereich nationaler und internationaler Besteuerung. Wir fördern hierbei Initiativen sowie Projekte und verstehen uns als Kooperationspartner zwischen Universität und Unternehmen. 

    EEBDA-Projekt

    Die Nutzung von Big Data, also von großen, zum Teil unstrukturierten Datensätzen aus verschiedensten Quellen, erlaubt es Unternehmen, durch die gewonnenen, umfassenden Erkenntnisse bessere Entscheidungen zu treffen, sowie besser steuern und kontrollieren zu können. Die betriebswirtschaftliche Lehrinnovation "EEBDA- Evidenzbasierte Entscheidungen auf der Grundlage von Big Data Analytics" soll Studierende über die Funktionsweise, die Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen von Big Data-Analysen informieren und sie in Form von selbstgesteuertem wissenschaftlichen Lernen zum verantwortlichen Umgang mit Big Data-Analysen befähigen. In einem virtuellen Kurs lernen Studierende, Standardtechnologien der Big Data-Analyse domänenspezifisch vornehmlich im Bereich Accounting, Auditing und Finance einzusetzen und Lösungsansätze für Fallstudien zu erarbeiten.

    Mehr Informationen finden Sie unter www.eebda.de.

    Aktuelles

    Derzeit keine Einträge vorhanden.