Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Innovation
Empfehlungsschreiben

Empfehlungsschreiben

Sollten Sie ein Gutachten oder Empfehlungsschreiben für eine Bewerbung benötigen, unterstützen wir Studierende hierbei gerne. Dies betrifft sowohl Gutachten für Stipendien bei Fördereinrichtungen, Empfehlungsschreiben für Bewerbungen bei Unternehmen als auch Referenzschreiben für die Zulassung zu Masterstudiengängen in Deutschland sowie im Ausland. 

Voraussetzung für die Ausstellung eines Gutachtens ist, dass Sie an mindestens einer unserer Lehrveranstaltungen erfolgreich teilgenommen haben.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anfrage nach einem Gutachten zusätzlich folgende Hinweise:  

  • Ohne ein persönliches Gespräch können Sie kein Gutachten oder Referenzschreiben vom Lehrstuhl erhalten. In diesem Gespräch sollen Sie Ihre Motivation für die Bewerbung erläutern und Ihre persönliche Eignung darlegen. Bitte beachten Sie auch, dass die Eindrücke aus diesem Gespräch aussagekräftige Prüfungsergebnisse oder schriftliche und mündliche Beiträge in den Veranstaltungen des Lehrstuhls nicht vollständig ersetzen können.
  • Bitte planen Sie mindestens vier Wochen vom Zeitpunkt der Einreichung Ihrer vollständigen Unterlagen bis zur Fertigstellung des Gutachtens ein.

  • Zusammen mit Ihrer Anfrage nach einem Gutachten oder Empfehlungsschreiben, schicken Sie bitte folgende Unterlagen per E-Mail an Franziska M. Bongers:
  1. Aussagekräftiger Lebenslauf und Arbeitszeugnisse
  2. Aktueller HISQIS Notenauszug und Abschlusszeugnis
  3. Angabe der von Ihnen besuchten Kurse am Lehrstuhl für Marketing und Innovation und am Lehrstuhl für Marketing und Services inkl. Note
  4. Adresse der Organisation, bei der Sie sich bewerben
  5. Anforderungen an das Gutachten: Da Gutachten von den verschiedenen Institutionen in unterschiedlichen Formaten verlangt werden, liegt es in Ihrer Verantwortung, uns die entsprechenden Voraussetzungen mitzuteilen