Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Innovation
Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Am Lehrstuhl für Marketing und Innovation können Sie eine Abschlussarbeit schreiben, die sich in unserem Forschungsbereich bewegt. Wir veröffentlichen an dieser Stelle regelmäßig Themen, auf die Sie sich bewerben können. Wir schreiben die Abschlussarbeiten alle drei Monate aus, so dass es pro Jahr vier mögliche Termine für eine Bewerbung gibt. Sie erfahren zeitnah nach Fristende, ob Sie eine Zusage für Ihre Abschlussarbeit bekommen. Der späteste Start- und Anmeldetermin wird Ende des nachfolgenden Monats sein. Zudem sehen wir gemeinsame Termine für den Kick-Off zum Start der Arbeit und für Zwischenpräsentationen vor. Die Termine gestalten sich wie folgt:

Runde 2018/1Runde 2018/2
BachelorMasterBachelorMaster
Themen onlineJanuarJanuarAprilApril
Bewerbungsfrist31. Januar31. Januar30. April30. April
Kick-Offtbatbatbatba
AnmeldungEnde MärzEnde MärzEnde JuniEnde Juni
Zwischenpräsentation

3 Wochen nach Anmeldung

6 Wochen nach Anmeldung3 Wochen nach
Anmeldung
6 Wochen nach
Anmeldung
AbgabeEnde Mai
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)
Ende Juli
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)
Ende August
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)

Ende Oktober
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)

Runde 2018/3Runde 2018/4
BachelorMasterBachelorMaster
Themen onlineJuliJuliOktoberOktober
Bewerbungsfrist29. Juli29. Juli31. Oktober31. Oktober
Kick-Offtbatbatbatba
AnmeldungAnfang OktoberAnfang OktoberAnfang JanuarAnfang Januar
Zwischenpräsentation3 Wochen nach
Anmeldung
6 Wochen nach
Anmeldung
3 Wochen nach
Anmeldung
6 Wochen nach
Anmeldung
AbgabeEnde November
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)
Ende Januar
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)
Ende Februar
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)

Ende April
(maßgeblich ist das Datum
im Schreiben vom Prüfungsamt)

Detaillierter Prozessablauf der Abschlussarbeiten

Klicken Sie für Sie detaillierte Informationen zum genauen Prozessablauf bitte auf die entsprechenden Überschriften.

Themen für Bachelorarbeiten

Für die Ausschreibungsrunde 2018/1 bieten wir folgende Themen an:

  • Privacy Calculus Theory – Übertragbarkeit auf den B2B-Kontext
  • Digitale Dienstleistungen – eine nichtbinäre Klassifizierung
  • Stress und Coping
  • Einflüsse auf das Adoptionsverhalten datengetriebener Technologien
  • Competitive advertising – Werbung im Angesicht des Wettbewerbs
  • B2B E-Commerce – Eine Aufarbeitung von Vorteilen und Nachteilen des Onlinekaufs für Kunden

Die genaue Themenstellung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Themen für Masterarbeiten

Für die Ausschreibungsrunde 2018/1 bieten wir folgende Themen an:

  • Kundenintegration und Individualisierung bei digitalen Dienstleistungsinnovationen
  • Digitale Transformation – ein einfacher Weg in die Zukunft?
  • Cross-Channel Integration – Je mehr desto besser?
  • Location-based-Services: Der Einfluss von Personalisierung auf zukünftige Datenpreisgabe
  • Doppelt genäht, hält besser – wie Personalisierung die Effektivität von Werbeanzeigen im Suchmaschinenmarketing beeinflussen
  • Kundenseitige Motive der Nutzung von B2B-Onlineshops
  • Klassifizierung von Kundenintegrationsmethoden bei digitalen Dienstleistungen (neu)
  • Over-the-Air-Updates – Empirische Untersuchung zum Framing der Freischaltung von Zusatzfeatures (neu)

Die genaue Themenstellung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Nächster Bewerbungstermin

Die Themen für den nächsten Bewerbungszeitraum werden Mitte April ausgeschrieben. Sie erfahren zeitnah nach Ende des Bewerbungszeitraums (30. April 2018), ob Sie eine Zusage für Ihre Abschlussarbeit bekommen. Ab dann sollten Sie beginnen, sich in Ihr Thema einzulesen. Der späteste Start- und Anmeldetermin wird Ende des nachfolgenden Monats sein. Wir sehen gemeinsame Termine für den Kick-Off zum Start der Arbeit und für Zwischenpräsentationen vor. Alle Fristen und Termine gelten auch bei eigenen Themenvorschlägen. Frühzeitige Bewerbungen für einen späteren Termin sind nicht möglich. Sie bewerben sich stets für den nächsten Termin. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte unseren Ankündigungen auf der Startseite des Lehrstuhls.

Voraussetzungen

Sie sind in einem der folgenden Studiengänge immatrikuliert: Bachelorstudium "Business Administration and Economics", Masterstudium "Business Administration", Bachelor- oder Masterstudium „Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies“. Zum Zeitpunkt der Anmeldung erfüllen Sie die formalen Voraussetzungen für Ihre Abschlussarbeit. Informieren Sie sich bitte in Ihrer jeweiligen Studien- und Prüfungsordnung:

  • Sie können als Studierender im Bachelorstudiengang "Business Administration and Economics" mindestens 80 ECTS-Leistungspunkte gemäß § 20 (StuPO B.Sc. BAE) nachweisen. 
  • Sie haben als Studierender im Masterstudiengang "Business Administration" mindestens 35 ECTS-Leistungspunkte gemäß § 17 (StuPO M.Sc. BA) erworben.
  • Im Bachelorstudiengang "Kulturwirtschaft" haben Sie mindestens 96 ECTS-Leistungspunkte gemäß § 13 (StuPO B.A. KuWi) erworben.
  • Sie können im Masterstudiengang "Kulturwirtschaft" mindestens 60 ECTS-Leistungspunkte gemäß § 19 (StuPO M.A. KuWi) nachweisen. 

Wir empfehlen mindestens einen Seminarschein im Bereich Marketing und mindestens zwei besuchte Marketing-Veranstaltungen. Da Masterarbeiten am Lehrstuhl für Marketing und Innovation empirische Arbeiten sind, empfehlen wir den Besuch methodischer Veranstaltungen wie z.B. "Multivariate Verfahren", "Empirische Wirtschaftsforschung" (Prof. Dr. Moosmüller) oder "Marktforschung" (Prof. Dr. Totzek). Die Auswahl für Abschlussarbeiten erfolgt nach dem Bestenprinzip, d.h. die leistungsstärksten Bewerber werden zuerst berücksichtigt. Bei zu hoher Nachfrage erhalten in der Regel zunächst Studierende der Betriebswirtschaftslehre ein Thema

Achtung: Aufgrund einer Neureglung müssen Sie nun auch zum Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Abschlussarbeit an der Universität immatrikuliert sein. Eine Anmeldung zur Abschlussarbeit in einem Urlaubssemester ist nicht möglich.

Anspruch

Bei der Abschlussarbeit legen wir großen Wert auf wissenschaftliche Fundierung und Qualität. Grundlage jeder Abschlussarbeit sollte eine wissenschaftliche Fragestellung sein, die auf der Basis von wissenschaftlichen Methoden und der Grundlage des aktuellen Stands der Literatur beantwortet werden soll. Dies schließt selbstverständlich nicht aus, dass Themen mit Unternehmenspartnern geschrieben werden können. Hierbei muss das jeweilige Praxisproblem zunächst in ein Forschungsproblem übersetzt werden. Bei Bachelorarbeiten vergeben wir in Anbetracht der kurzen Bearbeitungszeit in erster Linie Literaturarbeiten. In Masterarbeiten soll hingegen in irgendeiner Form empirisch gearbeitet werden. Sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten sollen die aktuelle wissenschaftliche Diskussion in den renommierten, internationalen wissenschaftlichen Journals berücksichtigen.

Sollten Sie ein eigenes Thema bearbeiten wollen, skizzieren Sie bitte Ihre Forschungsfrage in einem maximal einseitigen Exposé, das auch die entsprechende Ausschreibungsrunde beinhaltet. Begründen Sie darin, warum dieses Thema zur Forschung des Lehrstuhls für Marketing und Innovation passt, auf welchen grundlegenden Forschungsarbeiten Sie aufbauen wollen und mit welchen Methoden Sie die Forschungsfrage beantworten wollen. Grundsätzlich können auch Abschlussarbeiten mit Praxispartnern, vor allem zu B2B-bezogenen Themen, am Lehrstuhl für Marketing und Innovation angefertigt werden.

Bewerbungsunterlagen

Bewerben Sie sich bitte mit folgenden Unterlagen:

  • Kurzes Motivationsschreiben, aus dem Eignung und Kompetenzen für das jeweilige Abschlussarbeitsthema hervorgehen
  • Liste mit Themenpräferenzen (mind. 3)
  • Kurzlebenslauf (eine Seite)
  • Abiturzeugnis mit Gesamtnotenschnitt
  • Aktuelle Übersicht über Noten im Studium und vorläufige Gesamtnote (HisQis-Ausdruck)
  • zusätzlich bei Bewerbung für Masterarbeiten: Bachelorzeugnis mit Gesamtnotenschnitt

Senden Sie bitte die geforderten Bewerbungsunterlagen als Anhang in einem pdf-Dokument an Franziska Bongers.

Anmeldung

Bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Prüfungssekretariats über alle Hinweise zur Anmeldung. Die ausgefüllten Anmeldeformulare geben Sie im Sekretariat des Lehrstuhles für Marketing und Innovation ab. Wir erwarten, dass Sie sich spätestens am Ende des nachfolgenden Monats nach Ihrer Bewerbungszusage beim Prüfungssekretariat anmelden.