Lehreinheit für Wirtschaftsdidaktik
Aktuelles

Aktuelles

Examenskurse: Neuer Angebotsturnus

Um noch genauer auf die jeweiligen Besonderheiten der Fächer und Schularten eingehen zu können und damit auch die Studiensituation insgesamt zu verbessern, finden die Examensvorbereitungskurse in der Fachdidaktik der Wirtschafts- wissenschaften bzw. Arbeitslehre ab dem WS 2017/18 schulartspezifisch im folgenden Angebotsturnus statt:

• Wintersemester: Mittelschule; Realschule
• Sommersemester: Gymnasium

Bitte beachten Sie dies bei Ihrer individuellen Studienverlaufsplanung. Bei evtl. Rückfragen kommen Sie einfach auf mich zu.

(G. Hopf/12.07.2017)

Infoveranstaltung für Lehramt Wirtschaft

Anfang Juli soll eine Infoveranstaltung stattfinden, die sich an alle Studierenden des Lehramtsfachs Wirtschaftswissenschaften (RS/GY) richtet, und in der über übergreifende Aspekte dieses Lehramtsstudiums und auch Möglichkeiten zu dessen Weiterentwicklung gesprochen werden soll. Dabei werden auch der Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Prof. Dr. F. Lehner, und ggf. Vertreter des ZLF anwesend sein. Zu Wort kommen sollen jedoch v. a. Sie als Studierende dieses Fachs – so können auch einmal Wünsche und ggf. Probleme geäußert werden bzw. Dinge angesprochen werden, bei denen es ggf. „hakt“ und wie potenzielle Verbesserungs- möglichkeiten aussehen könnten.

Zur zielgruppenadäquaten Terminplanung ist auf meiner Profilseite auf Stud.IP eine Umfrage (unter „Fragebögen“) freigeschaltet, zu der Sie eingeladen sind (bis 22. Juni), damit für möglichst viele von Ihnen eine Teilnahme möglich ist. Danke schon einmal für die rege Beteiligung!

(G. Hopf/16.06.2017)

Handakten in Wirtschaftswiss. (RS/GY) abholbereit!

Die eingereichten Portfolios B zum pädagogisch-didaktischen Schulpraktikum (bzw. „Ex-Paed“), welche im Bereich der Fachdidaktik der Wirtschaftswissenschaften (LA Realschule bzw. LA Gymnasium) verfasst wurden, sind korrigiert und können ab sofort in meiner Sprechstunde besprochen und abgeholt werden; bitte bringen Sie dazu – soweit noch nicht geschehen – die Schulbescheinigung über das Praktikum sowie die Praktikumskarte (mit bereits bestätigtem Teil A) mit; eine Anmeldung ist hierzu jedoch nicht notwendig.   

(G. Hopf/31.05.2017)

Handakten in Arbeitslehre (Mittelschule) abholbereit!

Die eingereichten Portfolios B zum pädagogisch-didaktischen Schulpraktikum (bzw. „Ex-Paed“), welche im Bereich der Fachdidaktik der Arbeitslehre (LA Mittelschule) verfasst wurden, sind korrigiert und können ab sofort in meiner Sprechstunde besprochen und abgeholt werden; eine Anmeldung ist hierzu nicht notwendig.   

Was die Handakten zur Fachdidaktik der Wirtschaftswissenschaften (LA Realschule u. Gymnasium) betrifft, so erfolgt dazu zu einem späteren Zeitpunkt ein eigener Hinweis.

(G. Hopf/24.05.2017)

Anmeldung für „SE: Unterrichtspraxis“ ab sofort möglich!

Die Stud.IP-Anmeldung für das Seminar „Unterrichtspraxis“ ist nun möglich. Genauere Hinweise zu dieser Lehrveranstaltung im SoSe 2017, in der ECTS-Punkte für den freien Bereich erworben werden können, befinden sich auf Stud.IP (Veranstaltungsnummer: 39405).  

(G. Hopf/03.05.2017)

Wichtiger Hinweis für Studierende des Master- studiengangs „M. Ed. EDU“

Aufgrund notwendig gewordener Änderungen in den Modulkatalogen sind im Masterstudiengang „Bildungs- und Erziehungsprozesse (M. Ed. EDU)“ mit Wirtschaftswissenschaften mit 10 ECTS die beiden fachwissenschaftlichen Module gemäß § 2 des Modulkatalogs Wirtschaftswissenschaften (§ 39 StuPO) ab sofort nicht mehr anrechnungsfähig und insofern nicht zu belegen. Weitere Informationen folgen.

(G. Hopf/26.04.2017)

Repetitorium Staatsexamen Fachdidaktik Wirtschafts- wissenschaften jetzt auch für Realschulen erschienen!

Folgendes Werk von G. Schiller ist neu erschienen: „Repetitorium Staatsexamen – Lehramt Wirtschaftswissenschaften – Fachdidaktik (Realschule) – Prüfungs- aufgaben mit Lösungsvorschlägen (ISBN: 978-3-942492-32-4)“. Es kann über den Buchhandel oder direkt über den Onlineshop des NMP-Verlages bezogen werden. Zudem wird es demnächst auch in der UB verfügbar sein.

(G. Hopf/22.02.2017)