Lehreinheit für VWL
Lehreinheit für VWL

Lehreinheit für VWL

Volkswirtschaftliches Projektseminar im Wintersemester 2018/19

Sämtliche Themen können entweder alleine oder in einer Zweiergruppe bearbeitet werden. Es ist auch möglich, eigene Themenvorschläge einzubringen, sofern diese einen arbeitsmarktökonomischen oder sozialpolitischen Zusammenhang aufweisen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist ein Auswahlverfahren notwendig. Hierfür senden Sie bitte Ihren aktuellen HISQIS-Auszug, die Präferenz Ihrer drei bevorzugten Themen und eine kurze Begründung für die Auswahl des Themas mit der höchsten Priorität, gerne auch mit Lichtbild, bis spätestens 01.07.2018 an reisin14@gw.uni-passau.de. Gibt es mehrere Interessenten für ein Thema, entscheidet das Los. Der Termin zur verbindlichen Vorbesprechung wird nach Vergabe der Themen bekannt gegeben. Das pünktliche Erscheinen zur verpflichtenden Vorbesprechung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar:

Hier geht es zur Themenliste

Aktuelles

  • „Examining Homelessness in Germany – The Impact of Regional Housing Market Conditions on Homelessness in North Rhine-Westphalia, Germany“ ist 2016 im "Papers in Regional Science" erschienen (95. Jg., Nr. 1, S. 51-69).

Bewerbungen für Abschlussarbeiten

Vor der Bewerbung für das Verfassen einer Abschlussarbeit an der Lehreinheit für Volkswirtschaftslehre beachten Sie bitte die Hinweise für Seminar- und Abschlussarbeiten.

Learning Agreements

Zur Ausstellung von Learning Agreements beachten Sie bitte die bereit gestellten Informationen.