Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Forschungseinrichtungen

Forschungseinrichtungen

Das Forschungsinstitut CenTouris führt Forschungsprojekte mit Tourismusbezug durch. Es unterstützt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im Tourismussektor unter anderem bei der Entwicklung und Bewertung touristischer Strategiekonzepte als auch bei der Konzeption und Evaluation von Marketingmaßnahmen. Zum Beispiel als Herausgeber des Tourismusbarometer Bayern arbeitet das Institut seit vielen Jahren erfolgreich mit Regionen und Unternehmen in Bayern zusammen.

Das Centrum für Marktforschung führt angewandte Marktforschungsprojekte für Unternehmen und öffentliche Partner durch. Es ist an großen öffentlichen Forschungsprojekten der Universität Passau beteiligt, so zum Beispiel am BeEmobil und dem Projekt PREMIUM. Mit einem eigenen Stab von Interviewern und statistischen Methoden auf dem neuesten Stand der Wissenschaft werden umfassende Marktforschungsprojekte durchgeführt. Darüber hinaus bietet das Institut maßgeschneiderte Beratungsdienstleistungen an.

Im Experimentallabor PAULA untersuchen Forscherinnen und Forscher der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wirtschaftliches Entscheidungsverhalten von Individuen. Hierzu stehen umfangreiche technische Möglichkeiten sowie ein großer Pool an Probanden zur Verfügung. Teilnehmen an den Experimenten können Studierende und Doktoranden aber auch Nicht-Studierende.

Das International Center for Economics and Business Studies (ICEBS) unterstützt gezielt die Internationalisierung der Forschung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. ICEBS unterstützt internationale Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler bei der Durchführung von Forschungsprojekten und Lehrveranstaltungen an der Universität Passau. ICEBS verfolgt dabei folgende Ziele: Die Zusammenarbeit international anerkannter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Ausland und der Universität Passau zu fördern, international renommierte Forschungsprojekte zu unterstützen und das Potenzial junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu fördern, indem es ihnen neue Konzepte und Methoden an die Hand gibt.

Das Institut für Private Finanzplanung (ifp) ist ein Kompetenzzentrum für die Finanzplanung und Finanzberatung privater Haushalte. In der Forschung entwickelt es betriebswirtschaftliche Verfahren und Instrumente zur Verbesserung der Finanzplanung und Finanzberatung aus Sicht des Kunden. Darüber hinaus befasst sich das ifp mit der bedarfsgerechten Finanzberatung privater Haushalte.