Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Accounting und Controlling
Publikationen

Publikationen

Ausgewählte Werke

Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe - Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, Springer Fachmedien Wiesbaden, 2016

Hier gelangen Sie zur Vorschau des Buchs inklusive Bestellmöglichkeit.

Siehe zu diesem Thema auch: www.industrie-viernull.de.

Betriebswirtschaftliche Entscheidungslehre

Betriebswirtschaftliche Entscheidungstheorie – Einführung in die Logik individueller und kollektiver Entscheidungen, 6. Auflage, R. Oldenbourg Verlag München, Wien, 2013 (mit Edgar Saliger).

Hier finden Sie mehr zum Inhalt einschließlich Musterlösungen.

Produktionsmanagement 10. Auflage

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 10. Auflage, R. Oldenbourg Verlag, München, Wien, 2012 (zusammen mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß).

Produktionsmanagement 9. Auflage

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 9. Auflage, R. Oldenbourg Verlag, München, Wien, 2009 (zusammen mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß).

Produktionsmanagement 8. Auflage

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 8. Auflage, R. Oldenbourg Verlag, München, Wien, 2006 (zusammen mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß).

Logistikmanagement

Logistikmanagement – Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden, 2007 (herausgegeben mit Andreas Otto).

Bewertung, Zins und Risiko

Bewertung, Zins und Risiko – Anmerkungen zu Grundproblemen der entscheidungsorientierten Unternehmensbewertung und der wertorientierten Unternehmensführung, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main u.a., 2004.

Weichenstellung

Weichenstellungen: Umstrukturierungen in Bereichen der deutschen Wirtschaft gegen Ende der Weimarer Republik als Wegbereitung für die nationalsozialistische Wirtschaftspolitik, eurotrans-Verlag, Weiden, Regensburg, 2002.

A. Monographien

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 11. Auflage, R. Oldenbourg Verlag München, Wien, erscheint 2017 (mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß).

Betriebswirtschaftliche Entscheidungstheorie – Einführung in die Logik individueller und kollektiver Entscheidungen, 6. Auflage, R. Oldenbourg Verlag München, Wien, 2013 (mit Edgar Saliger). 

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 10. Auflage, R. Oldenbourg Verlag München, Wien, 2012 (mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß).

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 9. Auflage, R. Oldenbourg Verlag München, Wien, 2009 (mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß). 

Produktions-Management: Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung, 8. Auflage, R. Oldenbourg Verlag München, Wien, 2006 (mit Stefan Kiener, Nicolas Maier-Scheubeck und Manfred Weiß).

Bewertung, Zins und Risiko – Anmerkungen zu Grundproblemen der entscheidungsorientierten Unternehmensbewertung   und der wertorientierten Unternehmensführung, Regensburger Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung, hrsg. von O. A. Altenburger, K. Bohr, M. Dowling, J. Drukarczyk, H. J.  Drumm,  H.  Hruschka,  D.  Meyer-Scharenberg, G.  Scherrer,  H. Steckhan, Band 39, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main u. a., 2004 (zugl. Dissertation Univ. Regensburg 2003). 

Weichenstellungen: Umstrukturierungen in Bereichen der deutschen Wirtschaft gegen Ende der Weimarer Republik als Wegbereitung für die nationalsozialistische Wirtschaftspolitik, Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 14, eurotrans-Verlag, Weiden, Regensburg, 2002.

B. Herausgeberschaften

Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe – Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, 2. Auflage, Springer Gabler Verlag, erscheint 2017 (Herausgeberband).

Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe – Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, Gabler Springer Verlag, 2016 (Herausgeberband).

Logistikmanagement – Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden, 2007 (Herausgeberband mit Andreas Otto).

C. Aufsätze

Nicht-finanzielle Informationen als Indikatoren der Wert- und Preisrelevanz von Digitalisierungsinnovationen – eine empirische Analyse deutscher TecDAX-Unternehmen, in: BFuP – Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 69. Jg. (2017), Heft 3, S. 312-337 (mit Markus Grottke und Bettina Wilke).

Controlling in einer „Industrie 4.0“ – Neue Möglichkeiten und neue Grenzen für die Steuerung von Unternehmen, erscheint in: ZfbF - Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 71. Sonderheft 2017, S. NN-NN (mit Markus Grottke).

Qualitätscontrolling: Mit Internet-of-Things-Technologien die Lieferantenqualität besser steuern und damit Kosten senken, in: Klein, A. / Schentler, P. (Hrsg.): Einkaufscontrolling – Instrumente und Kennzahlen für einen höheren Wertbeitrag des Einkaufs, Haufe Verlag, 2016, S. 137-152 sowie in: Klein, A. / Schentler, P. (Hrsg.): Moderne Controllinginstrumente für den Einkauf, Der Controlling-Berater, Band 46, Haufe Verlag, 2016, S. 137-152 (mit Markus Grottke und Stefan Walter).

„Controlling 4.0“ – Zu den Möglichkeiten eines regelungsbasierten Controllings (nicht nur) von Supply Chains in einer „Industrie 4.0“, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung. 28. Jahrgang, 2016, Heft 6, S. 301-307.

Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe: Strategische und operative Handlungsfelder für Industriebetriebe, in: Obermaier, R. (Hrsg.), Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe – Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2016, S. 3-34.

Betriebswirtschaftliche Wirkungen digital vernetzter Fertigungssysteme – Eine Analyse des Einsatzes moderner Manufacturing Execution Systeme in der verarbeitenden Industrie, in: Obermaier, R. (Hrsg.), Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe – Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, Springer Gabler Verlag (mit Victoria Kirsch), Wiesbaden 2016, S. 191-217.

Unternehmerische Herausforderungen bei Industrie 4.0-Projekten – Einsichten aus zwei Prozessstudien, in: Obermaier, R. (Hrsg.), Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe – Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, Springer Gabler Verlag (mit Markus Grottke), Wiesbaden 2016, S. 309-322.

Wirtschaftlichkeitseffekte von Industrie 4.0-Investitionen – Ex-post-Analysen bei der Einführung eines Manufacturing Execution Systems, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27. Jahrgang, 2015, Heft 8/9, S. 493-503 (mit Victoria Kirsch).

Konzeption einer Prozess- und Potenzialanalyse zur Ex-ante-Beurteilung von Industrie 4.0- Investitionen – Zur Methodik einer Abschätzung von Wirtschaftlichkeitspotenzialen, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27. Jahrgang, 2015, Heft 8/9, S. 485-492 (mit Johann Hofmann und Victoria Kirsch). Kirsch).*
*) Ausgezeichnet mit dem Best Paper Award 2015 der Zeitschrift Controlling im Bereich Wissenschaft.

“Trust the numbers” – Zum Verhältnis von Informationsaufbereitung und Entscheidungsgüte bei komplexen multikriteriellen Entscheidungsproblemen, in: DBW – Die Betriebswirtschaft, 75. Jg., 2015, Nr. 2, S. 67-96 (mit Christian Meier und Franziska Himml).

Betriebswirtschaftliche Wirkungen einer digital vernetzten Fertigung – Eine empirische Analyse in der metallverarbeitenden Industrie, in: Mieke, C. (Hrsg.): Logistikorientiertes Produktionsmanagement, Logos Verlag, Berlin, 2014, S. 33-57 (mit V. Kirsch).

Zero Inventory and firm performance: a management paradigm revisited, in:  International Journal of Production Research (Taylor & Francis Group), Vol. 50, 2012, Nr. 16, S. 4543-4555 (mit Andreas Donhauser).

Cost Efficient Mass Customization with Web-based Manufacturing Execution Systems, in: International Journal of Mass Customisation (Inderscience), Vol. 4, 2012, Nr. 3-4, S. 195-207 (mit Johann Hofmann).

Variable versus fixed weighted aggregate inventory to sales ratios: the effect on long term trends for Germany, in: Logistics Research (Springer Verlag), Vol. 4, 2012, Nr. 1-2, S. 3-18 (mit Andreas Donhauser).

German inventory to sales ratios 1971-2005 – An empirical analysis of business practice, in: International Journal of Production Economics (Elsevier), Vol. 135, 2012, Nr. 2, S. 964-976.

Trotz ERP, PPS, MES & Co.: Die intelligente Vernetzung von Datensystemen ist die fundamentale Voraussetzung für die digitale Fabrik, in: Gronau, N. / Fohrholz, C. (Hrsg.): Höhere Produktivität durch moderne ERP-Systeme, Berlin, 2012, S. 195-204 (mit J. Hofmann und C. Meilinger).

Die intelligente Vernetzung von Datensystemen als fundamentale Voraussetzung für die digitale Fabrik, in: Bleicher, F. / Obermair, M. (Hrsg.): Die Zukunft der Fertigungstechnik – Tagungsband Wiener Produktionstechnik Kongreß 2012, Wien, Graz, 2012, S. 71-79 (mit J. Hofmann und C. Meilinger).

Controlling von "Controlling mit  Excel und SAP" – Konzeption und Steuerung einer betriebswirtschaftlichen Lehrinnovation, in: Pollak, G. (Hrsg.): Paradigma – Beiträge aus Forschung und Lehre aus dem Zentrum für Lehrerbildung, Fach- und Hochschuldidaktik, Passau, 2012, S. 334-348 (mit Christian Meier).

Web-basierte Fertigungssteuerung in der Praxis: Produktivitätssteigerungen mit dem Manufacturing Execution System MR-CM©, in: HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik, 46. Jahrgang, 2010, Heft 272, S. 49-59 (mit Johann Hofmann und Florian Kellner).

Inventory reduction and firm performance: An empirical analysis of German Corporations, in: Proceedings of 17th International Annual EurOMA Conference 2010 “Managing Operations in Service Economies”, June 6-9, 2010, Porto, Portugal (mit Andreas Donhauser).

Inventory holdings and firm performance: The case of German Corporations, in: Grubbström, R.W. / Hinterhuber, H.H. (Hrsg.): Proceedings of the Sixteenth International Working Seminar on Production Economics, Vol. 2, March 1-5, 2010, Innsbruck, Austria, S. 375-386 (mit Andreas Donhauser).

How Can Supply Networks Increase Firm Value? A Causal Framework to Structure the Answer, in: Logistics Research (Springer Verlag), Vol. 1, 2009, Nr. 3/4, S. 131-148 (mit Andreas Otto).

Fair-value Bilanzierung nach IFRS auf der Basis von Barwertkalkülen: Ermittlung und Wirkungen kapitalmarktorientierter Basiszinssätze, in: KoR – Zeitschrift für internationale und kapitalmarkt- orientierte Rechnungslegung (Verlagsgruppe Handelsblatt), 9. Jahrgang, 2009, Nr. 10, S. 545-554.

Disaggregate and aggregate inventory to sales ratios over time: the case of German corporations 1993–2005, in: Logistics Research (Springer Verlag), Vol. 1, 2009, Issue 2, S. 95-111 (mit Andreas Donhauser).

Disaggregate and aggregate inventory to sales ratios over time: the case of German corporations 1993–2005, in: Proceedings of the 16th International Annual EurOMA Conference “Implementation – realizing Operations Management knowledge”, June 14-17, 2009, Göteborg, Sweden 2009 (mit Andreas Donhauser).

The “iron law of important articles“ – the case of supply chain management, in: Proceedings of the 16th International Annual EurOMA Conference “Implementation – realizing Operations Management knowledge”, June 14-17, 2009, Göteborg, Sweden 2009.

Bewertung von Auslandsinvestitionen: Wechselkurstheorie und Basiszinssatz, in: Wirtschafts- wissenschaftliches Studium (Verlag Vahlen), 38. Jahrgang, 2009, Heft 12, S. 617-622.

Konsumgüterdistribution in Deutschland – Zwischen Nachhaltigkeit und Kundenerwartungen, in: Müller, S. / Roth, A. / Schmidt, N. (Hrsg.): Märkte, Anwendungsfelder und Technologien in der Logistik: Ergebnisse und Reflektion von 20 Jahren Logistikforschung – Festschrift für Professor Peter Klaus, Gabler, 2009, S. 277-298 (mit Andreas Otto und Johannes Igl).

The impact of different types of interorganizational cooperation on shareholder value – the case of Germany, in: Corporate Ownership & Control (Virtus Interpress), Vol. 6, 2009, Issue 4, S. 542-550. (mit Andreas Busch).

Management Accounting Research in the Lab – Method and Applications, in: Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung (Physica Verlag), 19. Jahrgang, 2008, Heft 3, S. 325-351 (mit Felix Müller).

Der Einfluß stichtags- und laufzeitäquivalenter Basiszinssätze auf den Unternehmenswert: eine empirische Untersuchung: in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft (RWS Verlag), 20. Jahrgang, 2008, Heft 4, S. 245-254 (mit Niklas Lampenius und Andreas Schüler).

Die kapitalmarktorientierte Bestimmung des Basiszinssatzes für die Unternehmensbewertung: the Good, the Bad and the Ugly, in: FINANZ BETRIEB (Verlagsgruppe Handelsblatt), 10. Jahrgang, 2008, Heft 7/8, S. 493-507.

Der Container als Artefakt eines Transportparadigmas: Akteure und Diffusionsphasen, in: Otto, A. / Obermaier, R. (Hrsg.): Logistikmanagement – Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden 2007, S. 309-345  (mit Felix Müller und Helmut Braun).

Grenzplankostenrechnung im Mittelstand? Die Grenzen der Einsetzbarkeit der Grenzplankosten- rechnung als entscheidungsorientiertes Kostenrechnungssystem in mittelständischen Unterneh- men, in: Lingnau, V. (Hrsg.): Einsatz von Controllinginstrumenten im Mittelstand, Josef Eul-Verlag, Lohmar, Köln 2006, S. 45-72.

Marktzinsorientierte Bestimmung des Basiszinssatzes in der Unternehmensbewertung, in: FINANZ BETRIEB(Verlagsgruppe Handelsblatt), 8. Jahrgang, 2006, Heft 7/8, S. 472-479 (Nachtrag: Heft 10, S. 641).

Zur Entscheidungsrelevanz der Grenzplankostenrechnung: Relevance lost – or ever had?, in: Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung (Physica Verlag), 17. Jahrgang, 2006, Heft 2, S. 177-199.

Eine Mischung aus Unternehmensbewertung und Risikoanalyse als Rezept für verbesserte Eigenkapitalausstattung und niedrigere Kapitalkosten? –Stellungnahme zum Beitrag v. Weizsäcker/Krempel, Risikoadäquate Bewertung nicht-börsennotierter Unternehmen - ein alternatives Konzept, FB 2004 S. 808 ff. -, in: FINANZ BETRIEB (Verlagsgruppe Handelsblatt), 8. Jahrgang, 2006, Heft 1, S. 28-31 (mit Andreas Schüler).

Unternehmensbewertung bei negativen Zahlungsüberschüssen – Zur Notwendigkeit einer Änderung der üblichen Bewertungslogik in Abhängigkeit von individualistischer oder kapitalmarktorientierter Bewertung, in: Barthel, C.W. (Hrsg.): Handbuch der Unterneh- mensbewertung (Walhalla Verlag), Band 2, Statements (Teil 3), 33. Ergänzungslieferung (Oktober 2006), Regensburg, Berlin 2006, S. 1-18.

Bewertung von Unternehmensnetzwerken – eine Analytik zur kausalen Erklärung  des Netzeffekts, in: Matzler, K. / Hinterhuber, H.H. / Renzl, B. / Rothenberger, S. (Hrsg.): Immaterielle Vermögenswerte – Handbuch der Intangible Assets, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2006, S. 365- 397 (mit Andreas Otto).

Unternehmensbewertung, Basiszinssatz und Zinsstruktur – Kapitalmarktorientierte Bestimmung des risikolosen Basiszinssatzes bei nicht-flacher Zinsstruktur, Regensburger DISKUSSIONS- BEITRÄGE zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 408, Regensburg, November 2005.

Unternehmensbewertung und „Risikoauflösung im Zeitablauf“ – Mehrperiodige Unternehmens- bewertung im Rahmen einer am individuellen Investor orientierten Bewertungskonzeption, in: Seicht, Gerhard (Hrsg.): Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2005, Lexis Nexis ARD Orac Verlag, Wien 2005, S. 25-56.

Schaffen Netzwerke Wert? Eine Analytik zur kausalen Erklärung des Netzeffekts, in: Lasch, Rainer / Janker, Christian G. (Hrsg.): Logistik Management – Innovative Logistikkonzepte, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden 2005, S. 135-148 (mit Andreas Otto).

Can Networks Create Value? A causal framework to structure the answer, in: Gammelgaard, B. / Skjøtt-Larsen, T. (Hrsg.): NOFOMA 2005 – Lost in translation: local practice versus global trends, Proceedings of the 17th Annual Conference for Nordic Researchers in Logistics, Kopenhagen 2005, S. 93-110 (mit Andreas Otto).

Grenzen der Grenzplankostenrechnung, in: Göbel, Stefan / Heni, Bernhard (Hrsg.): Unter- nehmensrechnung – Konzeptionen und praktische Umsetzung, Festschrift zum 68. Geburtstag von Gerhard Scherrer, Verlag Franz Vahlen München 2004, S. 585-604 (mit Kurt Bohr).

Unternehmensbewertung bei Auszahlungsüberschüssen – Risikozu- oder -abschlag?, in: DER BETRIEB (Verlagsgruppe Handelsblatt), 57.Jahrgang, 2004, Heft 52 vom 24.12.2004, S. 2761-2766

Zur Bewertung temporärer Auszahlungsüberschüsse im Kontext von individualistischer und kapitalmarktorientierter Unternehmensbewertung, Regensburger DISKUSSIONSBEITRÄGE zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 398, Regensburg, August 2004.

Zu den Prämissen der Grenzplankostenrechnung – Eine kritische Analyse ihrer Eignung als entscheidungsorientiertes Kostenrechnungssystem, Regensburger DISKUSSIONSBEITRÄGE zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 385, Regensburg, September 2003 (zusammen mit Kurt Bohr).

Zur aktuellen Diskussion um die Sicherheitsäquivalentmethode im Rahmen der individualistischen Unternehmensbewertung, Regensburger DISKUSSIONSBEITRÄGE zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 384, Regensburg, August 2003.

Wertorientierte Unternehmensführung – Das Shareholder Value Konzept in schwierigen Zeiten, in: CM – Controller Magazin (VCW Verlag für Controlling Wissen AG, Offenburg und Wörthsee, München), 28. Jahrgang, 2003, Heft 4, S. 342-347.

Comment on „Risk analysis in investment appraisal based on the Monte Carlo simulation technique“ by A. Hacura, M. Jadamus-Hacura and A. Kocot, in: The European Physical Journal B (EDP Sciences, Società Italiana di Fisica, Springer-Verlag), Vol. 30, 2002, Issue 3, S. 407-409. Section E: Interdisciplinary Physics (Econophysics).

Risk Analysis in Capital Budgeting based on Monte Carlo Simulation: Some general Remarks, Regensburger DISKUSSIONSBEITRÄGE zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 367, Regensburg, April 2002.

Wertsteigerungsorientiertes Controlling: Shareholder Value messen, steuern und steigern, in: ControllerNews – Die Zeitschrift für Controlling und Unternehmensführung (Lexis Nexis Verlag), 2002, Heft 5, S. 167-170.

Die deutsche Wirtschaft an der Schwelle von der Weimarer Republik zum Nationalsozialismus: Weichenstellungen für die nationalsozialistische Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik, in: Scripta Mercaturae – Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Scripta Mercaturae Verlag), 35. Jahrgang, 2001, Heft 1, S. 43-84 (mit Margarete Wagner-Braun).

D. Kleinere Beiträge

Industrie 4.0: Industriebetriebe dürfen die Digitalisierung nicht verschlafen!, in: Niederbayerische Wirtschaft – Magazin der IHK Niederbayern, Mai 2017, S. 17.

Industriebetriebe dürfen die Digitalisierung nicht verschlafen!, in: TEAMWORK, Mitarbeitermagazin der Maschinenfabrik Reinhausen, erscheint 2017.

Viele Chancen für die deutsche Wirtschaft, in: Mittelbayerische Zeitung vom 17.06.2016, Wirtschaftszeitung, S. W2.

Vorwort, erschienen in: Obermaier, R. (Hrsg.), Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe – Betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2016, S. V-IX.

Kontrollfunktion. Controlling im Kontext von Industrie 4.0, in: automotiveIT – Spezial: IT in der Produktion, 11/2015, S. 36-37.

Wo ist das Kennzahlensystem 4.0? in: Produktion MAGAZIN – Intelligente Fabrik: Industrial Automation & IT, 07/2015, S. 56.

„Industrie 4.0 rechnet sich“, in: Produktion, 2015, Nr. 50, S. 12.

„USA sind bei Industrie 4.0 im Vorteil“, in: Produktion, 2015, Nr. 3-4, S. 11.

Industrie 4.0 in der Praxis, in: maschine + werkzeug, Februar 2014, S. 76-77.

Grußwort des Vizepräsidenten der Universität Passau, in: „Ja, was is‘ denn des?! Forschen im Museum“, 17. Bayerischen Museumstag Passau, München 2014, S. 4-5.

Uni-Passau begleitet Implementierung des ,MR-CM’-MES bei Uhlmann Pac-Systeme, erfasst im Vorher/Nachher-Vergleich Wirtschaftlichkeits-Effekte, in: GP – Ganzheitliche Produktion, 2013, Nr. 4, S. 6-11.

Controlling von Wertschöpfungsprozessen, Lehrstuhlporträt, in: BIP – Best in Procurement, 4. Jahrgang, 2013, Nr. 1, S. 50.

„Als Gründer stecken Sie mit Haut und Haaren drin“, in: Campus Passau, 2013, Nr. 1, S. 14-15.

Politik mißtraut dem Wettbewerb, in: Wirtschaftswoche vom 16.12.1999 (Nr. 51), S. 168.