Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Accounting und Auditing
Learning Agreements

Learning Agreements

Vor Ihrem Auslandsaufenthalt

Schritt 1: Auswahl einer Veranstaltung an der ausländischen Universität

Sie wählen einen oder mehrere Kurse, die im Rahmen Ihres Auslandsaufenthalts angeboten werden und folgende Voraussetzungen erfüllen:

Entweder:

  • Vergleichbarer Inhalt und Zeitaufwand zu einer am Lehrstuhl für Accounting und Auditing angebotenen Veranstaltung, falls diese für eine bestimmte Veranstaltung angerechnet werden soll, 

oder:

  • Inhalte mit Bezug zu den Lehr- und Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls, falls die Veranstaltung im Rahmen des Schwerpunkts AFT eingebracht werden soll.

Schritt 2: Beantragung eines Learning Agreements

Zur Beantragung eines Learning Agreements reichen Sie bitte per E-Mail bei Frau Kopp folgende Unterlagen vollständig ein:

  • den von Ihnen ausgefüllten Antrag zur Ausstellung eines Learning Agreements
  • eine Kursbeschreibung in Form eines Word-Dokuments (Blatt 3 "Antrag"), aus dem folgende Informationen hervorgehen müssen:
  1. Kursbezeichnung und Veranstaltungsnummer
  2. Detaillierte Kursbeschreibung in deutscher oder englischer Sprache
  3. Anzahl der Credit Points und Semesterwochenstunden
  4. Art der Prüfungsleistung
  5. Link zum Modulkatalog der ausländischen Universität, welcher die entsprechende Lehrveranstaltung beinhaltet

Bitte beachten Sie hierbei folgendes Beispiel zur Kursbeschreibung.

Sollte die Kursbezeichnung nur in einer anderen als deutscher oder englischer Sprache verfügbar sein, benötigen wir eine Übersetzung, welche notfalls auch von Ihnen erstellt werden kann. Legen Sie hierzu jedoch das Original bei.

Schritt 3: Ausstellung des Learning Agreements

Sie erhalten nach Prüfung der Unterlagen zeitnah Auskunft, ob die Ausstellung eines Learning Agreements möglich ist oder ob zusätzliche Informationen erforderlich sind. Nach erfolgreicher Prüfung teilen wir Ihnen mit, wann Sie das Learning Agreement im Sekretariat des Lehrstuhls abholen können.

Nach Ihrem Auslandsaufenthalt

Schritt 4: Anerkennung der Prüfungsleistung

Bitte reichen Sie zusammen mit Ihren im Ausland erzielten Noten, neben dem Learning Agreement, eine kurze Übersicht zum jeweiligen Klausurerfolg ein. Eine Übersicht enthält einen Notenspiegel, eine Durchschnittsnote oder ein Ranking. Auch ein vom Dozenten der ausländischen Universität ausgefülltes Formblatt Evaluation of the Student (Blatt 2 "Antrag") kann hierbei behilflich sein.

Für alle weiteren Fragen zu Learning Agreements steht Ihnen Frau Kopp gerne zur Verfügung.

Katrina Kopp
Katrina Kopp

Raum WIWI 012
Innstraße 27

Tel.: +49 851 509-2473
Fax: 0851 509-2472 Katrina.Koppatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Dienstag 16.00 - 17.00 Uhr (nur nach vorheriger Vereinbarung)

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.